Erlangen

Die Weihnachtsmarkt-Saison ist eröffnet!


Es weihnachtet sehr – die Erlanger Weihnachtsmärkte öffnen wieder!

Langsam wird es wieder kälter draußen und es ist unverkennbar: Weihnachten liegt in der Luft! Pünktlich zum Fest der Liebe eröffnen am 27. November auch wieder die beliebten Weihnachtsmärkte in Erlangen, die sowohl großen als auch kleinen Besuchern die Wartezeit bis zum Heiligen Abend versüßen. Und damit wirklich für jeden etwas dabei ist, finden auch in diesem Jahr wieder unsere drei verschiedenen Märkte, die Waldweihnacht, der Historische Weihnachtsmarkt auf dem Neustädter Kirchplatz und der Weihnachtsmarkt auf dem Altstädter Kirchenplatz, statt.

 

Seit nunmehr 30 Jahren treffen sich Besucher vor dem Markgrafenschloss auf der Waldweihnacht. Sowohl die gemütliche Wald-Atmosphäre mit viel Holzduft und Tannengrün, als auch die Möglichkeit des geselligen Beisammenseins und Glühweingenusses machen diese Weihnachtsmarkt zu einem besonderen Erlebnis. Zudem gibt es wie immer viele Angebote, die vor allem für die kleinen Gäste geeignet sind, wie das Kinderkarussell, Basteln oder Plätzchenbacken. Auch auf ein phantastisches Bühnenprogramm, mit einer bunten musikalischen Mischung, können sich die Besucher auch in diesem Jahr freuen. Eröffnet wird der Markt am 27.11 um 18 Uhr von Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, der dann den wunderschön geschmückten Christbaum zum Strahlen bringen wird. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.erlanger-waldweihnacht.de

 

Richtiges Mittelalterfeeling erwartet die Besucher am Neustädter Kirchplatz. Der allseits beliebte mittelalterliche Weihnachtsmarkt entführt jeden in die Welt der Gaukler, Spielmänner und Edelfrauen. Von altertümlicher Kleidung, über historisch kulinarische Spezialitäten bis hin zu typisch mittelalterlichen Instrumenten, wie der Drehleier oder dem Dudelsack, ist alles auf dem Markt vertreten. Und bei heißem Met, „Wikingerblut“ oder der guten alten Feuerzangenbowle können hier auf jeden Fall gemütliche Stunden verbracht werden. Mehr Infos zum Historischen Weihnachtsmarkt gibt es auf www.historischer-weihnachtsmarkt-erlangen.de

 

Zum zweiten Mal hat auch die Altstadt ihren ganz persönlichen Weihnachtsmarkt zu bieten. Am Altstädter Kirchenplatz locken eine Mischung aus Kultur, kulinarischer Vielfältigkeit und dem charmantem Flair von ansässigen Einzelhändlern und laden zum Schmökern und Genießen ein. Auf dem gemütlichen Weihnachtsmarkt kann man der Hektik und dem Druck des Alltags getrost entfliehen und zum Beispiel bei gestacheltem Bier und Handbrot die Ruhe und Gelassenheit der Weihnachtszeit auf sich wirken lassen. Mehr Infos hierzu gibt es auf www.altstaedter-weihnachtsmarkt.de

Also heißt es ab dem 27. November wieder in ganz Erlangen: Plätzchen naschen, Glühwein genießen und sich zusammen mit allen Anderen auf das Weihnachtsfest 2017 freuen!


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.