Kultur

Genussvoll durch die Forchheimer Altstadt


Mit dem Gästeführer unterwegs

Jetzt wo die Temperaturen wieder kälter werden bieten die Führungen der Stadt Forchheim einen wärmenten Genuss. Altstadt- und Krippenführung mit Glühweingenuss, so heißt die neue Idee nicht nur für Touristen. Ein Gästeführer begleitet Euch entlang der Sehenswürdigkeiten zu den schönsten Weihnachtskrippen der Altstadt. Ein besonderes Schmuckstück ist die Fuchsenkrippe, eine mechanische fränkische Krippe aus den Jahren 1892 bis 1895. Dazu erhaltet Ihr einen Gutschein für eine Tasse Glühwein, einen Lebkuchen und ein Weihnachtslos mit der Gewinnchance auf ein Auto. Ab 18.30 Uhr könnt Ihr den Forchheimer Weihnachtsengel bestaunen, wie er seinen weihnachtlichen Prolog verkündet und den Tagesgewinner aus der Weihnachtslotterie zieht. Die Führungen beginnen am 6. / 13. und 20. Dezember jeweils um 16 Uhr und dauern ca 90 Minaten. Also noch genügend Zeit den Forchheimer Weihnachtsmarkt auf eigene Faust zu erkunden. Für nur 10 € sind alle genannten Leistungen inbegriffen und es bedarf keiner Anmeldung. Für Gruppen ist die Führung jederzeit buchbar. Warum nicht mal als Auftackt zu einem Firmenevent oder Teambuilding nutzen und Forchheim einfach erleben. www. forchheim-erleben.de


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.