Forchheim

Stadt Highlights 2018


Stadt Highlights 2018

Das neue Jahr kommt so langsam auf Touren und es gibt einige Events, die man auf keinen Fall verpassen sollte. Egal ob alteingesessen oder zugezogen, ob Familie, Student, jung oder alt, für jeden und zu jeder Jahreszeit gibt es Highlights im Kalender. Die närrische Zeit erreicht jetzt ihren Höhepunkt und in Forchheim und seine Umgebung gibt es sehenswerte Umzüge. Vom 24. März bis 7. April laden zahlreiche bunt geschmückte Osterbrunnen in Forchheim und der fränkischen Schweiz zu Rundfahrten ein. Hier kann man viel Wissenswertes über das Brauchtum und die Traditionen erfahren. Am 28. April öffnen endlich wieder die Bierkeller! Die Einheimischen wissen: in Forchheim sind die Keller nicht unten, sondern oben – auf dem Kellerberg. Sobald es die Witterung zulässt geht es wie die Forchheimer sagen “nauf die Keller“. Höhepunkt der Kellersaison ist das Annafest im Juli. Am 20. geht´s los. Bereits zum 178. Mal steht der Kellerwald im Blickpunkt der fränkischen Geselligkeit. Eine spannende Entdeckungsreise ist am 16. und 17. Juni beim Kunsthandwerkermarkt geboten. Von „ausgefallen bis ausgezeichnet“ richtet sich der historische Stadtkern zu einer lebenden Werkstatt her, in der sich Kunst und Handwerk hautnah erleben lässt. Vom 22. bis 24. Juni lädt die Stadt zum traditionellen Altstadtfest ein. Ursprünglich gedacht als Dank der Forchheimer Werbegemeinschaft für Ihre Kunden, hat sich das Altstadtfest im Laufe der Jahre zu einem wahren Magneten für Besucher aus nah und fern gemausert. Für den höchsten Biergenuss sorgen unsere vier einheimischen Brauereien aber auch die berühmte fränkische Küche bietet natürlich ihr Bestes. Die Afrika Kulturtage im Pfalzmuseum und rund um die Kaiserpfalz vom 6. bis 8. Juli versprechen ein buntes Treiben und ausgelassene Stimmung. Höhepunkt hier ist das am Samstagabend stattfi ndende Konzert. Ein hochwertiges Kulturprogramm mit live Auftritten, Lesungen, Vorträgen, Trommel- und Tanzworkshops rundet die Afrika Kulturtage ab. Vom 7. bis 9. September fi ndet zum vierten Mal das ZirkArt Festival statt. ZirkArt ist ein Festival im öffentlichen Raum, das sich Nouveau Cirque – dem sog. Neuem Zirkus verschrieben hat. Internationale Künstlergruppen präsentieren drei Tage lang unter freiem Himmel auf dem Gelände zwischen Kaiserpfalz und Rathausplatz ein poetisches Spektakel aus Artistik, Jonglage, Theater, Tanz, Musik und bildender Kunst. Zirkus überall wohin man schaut. Auch dieser Sommer hält noch das ein oder andere Event für Euch bereit. So wird es zum dritten Mal ein Foottruck Festival geben und auch das Hüpfburgen Festival zieht zum zweiten Mal Einzug in unsere Stadt. Ende November beginnt dann schon wieder die Weihnachtszeit mit dem malerischen Forchheimer Weihnachtsmarkt und dem schönsten Adventskalender Deutschlands. Diese und noch viel mehr Highlights warten 2018 auf Euch und wie immer werden wir vom hugo! Euch auf dem Laufenden halten!


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.