Gastro

Tag des Bieres


Das Steinbach-Bräu feiert den Tag des Bieres

Jedes Jahr am 23. April wird traditionsgemäß deutschlandweit der Tag des Deutschen Bieres gefeiert.

Anlass dazu war 1994 der Erlass des bayerischen Reinheitsgebots im Jahr 1516. Hier bei uns in Erlangen fröhnt die Bierbrauerfamilie Steinbach diesen Brauch und feiert am Montag den 23.4. ab 18 Uhr den offiziellen Anstich. Wie es sich gehört gibt es für den zünftigen Rahmen Live-Musik und gute Stimmung.

Den Anstich übernimmt dieses Jahr Andreas Grimm, ein von der Bergkirchweih langjähriger und bekannter Kellner vom Steinbachkeller. Eine passende Wahl, meint Christoph Gewalt, denn mit Andreas Grimm möchte man damit stellvertretend einmal die Wertschätzung für den doch sehr harten Job als Bergkirchweihkellner zum Ausdruck bringen.

Dass dabei das 1. Fass Bergkirchweihbier angestochen und damit zur Verkostung kommt ist natürlich logisch. Freunde der Bierseligkeit und alle, die dieses gemütliche Zusammensitzen schätzen, sollten diesen Tag hier nicht verpassen!

http://steinbach-braeu.de