Aktuelles

Tour de France Feeling in Baiersdorf


Bayerische Straßenmeisterschaft im Rennradsport 

Am So. 7. Mai dürfen sich Rennradbegeisterte auf die Bayerischen Meisterschaften in Baiersdorf freuen. Das Hermann Radteam richtet diese im Rahmen des 1. Großen Gebhardt Bauzentrum Preises aus und weitere heimische Renn-Patronen, wie Koch Merrettich, VR-Bank Langensendelbach, Rosic-Immobilen, MR-Datentechnik, tragen darüber hinaus dazu bei. Elite- und Hobbyradler werden sich unter der Schirmherrschaft von Joachim Hermann, Staatsminister des Inneren für Bau und Verkehr, ein heißes Rennen liefern. Um 9 Uhr beginnt das Event mit dem Paracycling Tandem über 5 Runden. Im Minutentakt starten anschließend Senioren und Seniorinnen sowie die männliche Paracycling Klasse. Um 10.40 Uhr fällt der Startschuss für die Hobbyklasse (5 Runden), das für Hobby- und Jedermannfahrer ohne Lizenz geeignet ist. Highlight ist schließlich das Elite-Rennen, das um 14.45 Uhr beginnt. Für alle anfeuerwütigen Zuschauer ist der Eintritt natürlich frei und viele interessierte Zuschauer erwünscht. Übrigens, an der VR-Bank Langensendelbach findet ein Bobbycar-Rennen statt und im Zielbereich Igelsdorf/Baiersdorf ist für das leibliche Wohl der Rennfahrer sowie Zuschauer bestens gesorgt. Alle Infos zum Renntag findet man auf der Internetseite www.herrmann-radteam.de/bm-2017. Wer vorab schon trainieren will, kann sich dort auch das GPS File der Rennstrecke herunterladen.