03.09.2019

Wasser marsch mit den neuen Trinkwasserbrunnen

Verdursten muss in Erlangen niemand! Ab diesem Sommer erfreut sich unsere Stadt vier neuer Trinkbrunnen im öffentlichen Raum.

Seit kurzem sprudelt am Rathausplatz frisches Erlanger Trinkwasser und der bestehende Trinkbrunnen am Marktplatz wird erneuert und durch eine Edelstahlsäule ersetzt. Auch auf dem Neustädter Kirchenplatz, dem Bohlenplatz und dem Theaterplatz werden noch in diesem Sommer Edelstahlsäulen installiert, an denen man sich berührungslos erfrischenkann. Ein Sensortaster setzt dabei den Wasserstrahl in Gang.

Der Wasserverbrauch bleibt gering, da nur bei Bedarf Wasser austritt, automatische Spülintervalle stellen die Hygiene sicher, über einen Gitterrost, bzw. eine offene Rinne läuft das überschüssige Wasser ab, so dass es zu keiner Verstopfung oder stehendem Wasser kommt. Übrigens, der Betrieb ist ohne Stromanschluss mit einer Jahresbatterie möglich und die ganze Anlage ist extrem stabil und zuverlässig.

Alle 5 Brunnen ( Rathausplatz, Marktplatz, Neustädter Kirchenplatz, Bohlenplatz und Theaterplatz)n stehen dann in den frostfreien Monaten von April bis Oktober rund um die Uhr bereit, durstige Erlangerinnen und Erlanger zu erfrischen.

Anlass dazu war das besondere Anliegen des Erlanger Stadtrats und die Erlanger Stadtwerke AG hat es jetztmöglich gemacht.

Ein Hoch auf das frische, gesunde und kühle Nass! www.estw.de